Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen der gewählten und der aktuellen Version gezeigt.

68er 2015/03/28 17:15 68er 2018/04/14 17:25 aktuell
Zeile 11: Zeile 11:
  - Die [[Rolle]] der Medien. Die öffentliche [[Meinung]] wurde, so die Meinung vieler Studenten, von der Springerpresse strukturiert bzw. deformiert. Diese Presse galt es zu bekämpfen, ja zu enteignen. Der Springer-Konzern, der tatsächlich das Zeitungsmonopol in Westberlin hatte, war der Hauptfeind der Studenten. Schon im Vorfeld der Auseinandersetzungen von 67/68 machte die Springer-Presse [[Stimmung]] gegen [[linke]] Studenten, gab also ein ideales Feindbild ab. Andererseits gab es in Westberlin keinen [[konkret]] angreifbaren politischen [[Gegner]]/[[Machthaber]], da die [[Stadt]] einen Vier-Mächte-Status hatte. Springer dagegen besaß ideelle [[Macht]] auf dem gesamten westdeutschen Zeitungsmarkt, und, für jeden zu sehen, einen imposanten Konzern direkt an der Berliner Mauer. (Knorr)   - Die [[Rolle]] der Medien. Die öffentliche [[Meinung]] wurde, so die Meinung vieler Studenten, von der Springerpresse strukturiert bzw. deformiert. Diese Presse galt es zu bekämpfen, ja zu enteignen. Der Springer-Konzern, der tatsächlich das Zeitungsmonopol in Westberlin hatte, war der Hauptfeind der Studenten. Schon im Vorfeld der Auseinandersetzungen von 67/68 machte die Springer-Presse [[Stimmung]] gegen [[linke]] Studenten, gab also ein ideales Feindbild ab. Andererseits gab es in Westberlin keinen [[konkret]] angreifbaren politischen [[Gegner]]/[[Machthaber]], da die [[Stadt]] einen Vier-Mächte-Status hatte. Springer dagegen besaß ideelle [[Macht]] auf dem gesamten westdeutschen Zeitungsmarkt, und, für jeden zu sehen, einen imposanten Konzern direkt an der Berliner Mauer. (Knorr)
-siehe auch Diskussion im Wolkenstein-Forum: http://www.vonwolkenstein.de/forum/showthread.php?t=5181+
===== französische 68er ===== ===== französische 68er =====
- es gelang ihnen, eine Menge an Leitideen zu verankern, die sich auf das Erbe der großen [[Revolution]] bezog → Trotz der rituellen Beschwörung der [[Aufklärung]] ist es mit deren [[Vernunft]] aber nicht weit her, da sie die eigentliche politische Implikation der [[Ideen]] von 1789 übersahen. (Benoist) - es gelang ihnen, eine Menge an Leitideen zu verankern, die sich auf das Erbe der großen [[Revolution]] bezog → Trotz der rituellen Beschwörung der [[Aufklärung]] ist es mit deren [[Vernunft]] aber nicht weit her, da sie die eigentliche politische Implikation der [[Ideen]] von 1789 übersahen. (Benoist)
 
68er.txt (402 views) · Zuletzt geändert: 2018/04/14 17:25 von aerolith
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!