Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


adonis

ADONIS

- aus dem Hebräischen: HERR → der nach MEINUNG der MANDÄER falsche GOTT der JUDEN, mit der SONNE identifiziert - Schamisch
- SOHN der Myrrha, die von ihrem Vater auf Geheiß Aphrodites geschwängert wurde, weil ihre Mutter, Kenchreis, sich als schönste Frau betrachtete, was Adonis' ZORN beschwor
- wurde von NYMPHENn erzogen und erregte bald das INTERESSE mehrerer GOTTHEITen: PERSEPHONE, ZEUS, Aphrodite, die ihn zeitlich unter sich aufteilten → jeder bekam ihn ein Dritteil des JAHRes
- fiel einem wilden EBER auf der Jagd zum OPFER, in das sich der eifersüchtige ARES verwandelt hatte
- Aphrodite wollte ihrem Liebsten zu Hilfe eilen, doch es war zu spät → bei der Hatz ritzte sie sich an weißen Rosen, die daraufhin rot wurden
- ist zu keinem griechischen GOTT geworden, sein auf Lesbos ausgeübter KULTUS blieb dort einzigartig
- die Anemone soll aus Adonis' BLUT hervorgewachsen sein

Bewertung/Rang

- wie OSIRIS, TAMMUZ oder Attis ein zweitrangiger Liebesgott, eine dem Tode verfallene Jünglingsgestalt (Berger)

adonis.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:04 (Externe Bearbeitung)