Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


alchimie

ALCHIMIE

- oft auch Alchemie
- fußt auf dem „Buche SOHAR“ der Kabbalisten
- eine symbolische WISSENSCHAFT, denn die SEELE des Menschen soll wie die Metalle in GOLD verwandelt werden → Knorr von Rosenroth gilt als Exemplifikant der KABBALA in die christliche Alchimie

Kernsätze

  1. Es ist wahr, ohne LÜGE und ganz gewiß: Der Weg aufwärts und der Weg abwärts ist ein und derselbe. Das, was oben ist, ist wie das, was unten ist, um die WUNDER Gottes zu vollbringen. Und wie alle Dinge aus dem Einen gekommen, so werden auch alle Dinge aus diesem Einen durch Annahme (Adoption) geboren.
  2. Die SONNE ist sein Vater, der MOND seine Mutter. Der Wind hat es in seinem Bauch getragen. Die Erde ist seine Amme. Es ist die URSACHE aller Vollendung in dieser Welt. Seine KRAFT aber wird voll, wenn es zur Erde wird, gleichsam eine EHE eingeht.
  3. Scheide die Erde vom FEUER (Geist), das Feine vom Groben, sei sanft und mit größter Vorsicht wirksam. Verstehe!
  4. Es steigt von der ERDE zum HIMMEL und wieder herab zur Erde und empfängt die Kräfte des Oberen und des Unteren. So wird dir der RUHM der Welt gehören und alle Dunkelheit wird von dir weichen. Es ist die Stärke aller Stärke, DENN es überwindet alle feinen Dinge, durchdringt alles Grobe, dringt vor bis zum WESEN, das es SELBST ist.
  5. Also wurde die kleine Welt nach der großen geschaffen. Vor-Bild ist die große, zu denen die Mittel HIER sind gegeben!
  6. Ich aber werde Hermes Trismegistos genannt, der Dreimal Größte, der dreimal Größte bin ich, der die drei Teile des Wissens der WELT besitzt.
  7. solution et coagulation (Lösung und Bindung)
alchimie.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:05 (Externe Bearbeitung)