Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


ALCIATUS

Andreas Alciatus

1492-1550
italienischer Jurist
- schrieb eine Konsilienkritik
- mit Zasius und Budaeus Begründer der humanistischen Jurisprudenz 
- griff als erster die Kombination von Devise und Sinnbild auf
- wurde zumeist in Paris publiziert

Emblematum liber

1531
- griechisch emblema = eingesetztes Zierwerk
- fügt beiden Elementen, Devise und Sinnbild, als drittes eine knappe Erläuterung in lateinischen Versen hinzu
- zugleich hebt er den Gedanken auf die Ebene des Allgemeingültigen → Einsichten und Maximen moralischer Art seit der Antike und der Zeit des Mythos
- bildliche Darstellungen aus dem Bereich der Natur, der Geschichte, des Mythos → Aufschriften beziehungsweise Überschriften, inscriptio, lemma, motto, die den Sinn in oft rätselhafter Kürze andeuten

 
alciatus.1282817143.txt.gz (296 views) · Zuletzt geändert: 2013/04/03 10:55 (Externe Bearbeitung)
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!