Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


amt

AMT

- in diesem BEGRIFF vereint sich zeitübergreifend jeder BERUF in seiner BEDEUTUNG und Verpflichtung für die Gemeinschaft aller Volksgenossen → Grundgedanke: Pflicht des einzelnen für die Gemeinschaft, die dann aber für jedes ihrer Glieder haftet, auch für den Beamten und seine Hinterbliebenen;

- das RECHT des Menschen zu verwalten ist PFLICHT zugleich, mit der Besorgnis, diesem Amt zu nahegetreten zu sein (KANT)

Amt für Abwehr

auch Amtsgruppe Abwehr
- setzte im Laufe seiner TÄTIGKEIT ca. 25000 professionelle und Amateur-Spione ein, davon 4000 Offiziere → Agentenanwerbung
- es war nicht Aufgabe der Abwehr, die Abrüstung Frankreichs nach 1940 zu überwachen, außerdem gab es keine nachrichtendienstlichen Aktivitäten im unbesetzten Frankreich bzw. Nordafrika, was CANARIS dann auf französische Truppen in Nordafrika einschränkte
- gliederte sich bis 1944 wie folgt

Amtsbereiche im Amt für Abwehr

Abwehr I

Abw. I - SPIONAGE und AUFKLÄRUNG

Aufgaben

Hauptinteresse: FRANKREICH, Tschechoslowakei, Polen, ENGLAND, RUßLAND, spanischer Bürgerkrieg
Nebeninteresse: Belgien, SCHWEIZ, Jugoslawien, Rumänien, USA
verbotene Länder: ÖSTERREICH, ITALIEN, Ungarn, Finnland, Estland, JAPAN, Bulgarien

Abwehr II

Abw. II - DIVERSION, SABOTAGE und psychologische Kriegsführung; dazu die Sondereinheit „Brandenburg“

Abwehr III

Abw. III - Bekämpfung feindlicher Spionage und Sabotage, sowie Unterwanderung ausländischer Geheimdienste

Aufgaben

nach Aussagen von BENTIVEGNI

  1. Sicherstellung des Abwehrschutzes in der Wehrmacht und bei allen für die Wehrmacht mit geheimen Angelegenheiten befaßten Dienststellen des Reichs und der Rüstungsindustrie; Überwachung aller Geheimnisträger, sowie deren AUFKLÄRUNG und Ausbildung
  2. Erkundung und Unterbindung der ARBEIT der ausländischen Nachrichtendienste, soweit deren Tätigkeit gegen die Wehrmacht gerichtet war; Irreführung und Gegenspionage
  3. Erstellung militärischer Gutachten bei Landesverratsfällen
  4. Prüfung der Auslandspost in beiden Richtungen (im Kriegszeitraum)
  5. Regelung des Paßwesens für den militärischen Sektor in Zusammenarbeit mit dem OKH (im Kriegszeitraum)

Amtsgruppe Ausland

- betrieb mit Hilfe der Militärattaches und Auslandsliteratur Spionage und Erkundung und unterstütze ausländische Organisationen

Abteilung Z

Zentralkartei und -archiv

amt.txt · Zuletzt geändert: 2019/10/03 10:33 von Robert-Christian Knorr