Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen der gewählten und der aktuellen Version gezeigt.

antiope 2010/08/26 12:07 antiope 2012/02/08 09:08 aktuell
Zeile 2: Zeile 2:
Königstochter zu [[Theben]]\\ Königstochter zu [[Theben]]\\
- wurde von [[Zeus]] in [[Gestalt]] eines [[Satyr]]s geschwängert\\ - wurde von [[Zeus]] in [[Gestalt]] eines [[Satyr]]s geschwängert\\
-- ihre Mutter, Dirke, vermutete ihren eigenen Mann hinter der Schwangerschaft und wollte Antiope durch einen wildgemachten Ochsen - man steckte ihm brennende Fackeln ins Ohr - umbringen lassen, doch fand Antiope [[Mitleid]] bei ihren Brüdern und wurde gerettet, wobei Dirke zu [[Tod#Tode]] geschleift wurde\\+- ihre Mutter, Dirke, vermutete ihren eigenen Mann hinter der [[Schwangerschaft]] und wollte Antiope durch einen wildgemachten Ochsen - man steckte ihm brennende Fackeln ins Ohr - umbringen lassen, doch fand Antiope [[Mitleid]] bei ihren Brüdern und wurde gerettet, wobei Dirke zu [[Tod#Tode]] geschleift wurde\\
- das wiederum erzürnte [[Dionysos]], der sie daraufhin wahnsinnig machte und durch Griechenland schwärmen ließ, bis sie erschöpft in Phokis begraben wurde - das wiederum erzürnte [[Dionysos]], der sie daraufhin wahnsinnig machte und durch Griechenland schwärmen ließ, bis sie erschöpft in Phokis begraben wurde
 
antiope.txt (159 views) · Zuletzt geändert: 2012/02/08 09:08 von aerolith
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!