Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


apameia-frieden

APAMEIA-FRIEDEN

189 v.Chr.
- kein ausgleichender FRIEDEN, sondern ein Siegfrieden der Römer über die geschlagenen Antigoniden, Antiochus III. → Verlust der Stärke dieses Reiches und der mit ihm verbündeten Seleukiden
- Stärkung von PERGAMON und Achäa gegenüber ÄTOLIEN und SPARTA, das endgültig aus politischer Bedeutung gestoßen wird
- der SIEG der Römer über makedonische PHALANXen, die mit Apameia verbündet waren, ist ein weltgeschichtlicher → endgültig verliert diese ihre militärische BEDEUTUNG

apameia-frieden.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:05 (Externe Bearbeitung)