Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


apollo

APOLLO

auch Apollon
griechischer GOTT des Lichts, apollw , ich schieße; jüngerer Bruder des ZEUS, nach anderen dessen SOHN
- geboren auf DELOS, nachdem HERA jeder GEBURT Latonas, die mit Apollon durch Zeus schwanger ging, einen Platz verbot, der von der SONNE beschienen wurde → so ließ POSEIDON in Zeus' Auftrag Delos aus dem MEER entstehen, worauf Latona am 21. Mai niederkam;
- väterliche GEWALT (BACHOFEN)
- kein Gott des SCHEINs
- der Letöde, der aus der FINSTERNIS geborene Muttersohn (BAEUMLER)
- Idealisierung der dionysischen ORGIE, Sublimierung
- in der Verbindung mit Dionysos der Versuch, ein höheres Dasein zu schaffen
- der Scheinende, Lichtgott → künstlerische MACHT
- der wahrsagende Gott beherrscht den inneren Schein der Phantasiewelt
- SCHLEIER vor der WIRKLICHKEIT des DIONYSOS
- Schutzherr der Zähmung und VERKLEINERUNG
- der Niedergang des LEBENs (NIETZSCHE)

einige Beinamen

  • Abaios → nach der STADT ABIS in Phokien
  • Akesios → in bezug auf einen Abwender des Bösen; TEMPEL in ELIS
  • Actios → nach dem Vorgebirge Actium in Epirus; dort steht ein von den ARGONAUTen gebauter Tempel, der später von OCTAVIAN renoviert wurde und als Ort heiliger Spiele diente, die Augustus nach dem SIEG über Antonius Marcus nach ROM transferierte und die dann dort alle fünf Jahre abgehalten wurden
  • Aigenetes → besonders bei den Kamarinensern BEZEICHNUNG für die tägliche Wiedergeburt des Sonnengottes, als den sie Apollo verehrten
  • Aigletes → nach dem Tempel auf der INSEL Anaphe
  • Myoktonos → der Mäusekönig; Apollo schickte im Trojanischen Krieg Mäuse, die den Trojanern die Sehnen durchbissen und den GRIECHEN den Sieg verschafften; außerdem altes matriarchalisches Erdsymbol
apollo.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:05 (Externe Bearbeitung)