Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen der gewählten und der aktuellen Version gezeigt.

aretino 2012/12/15 17:48 aretino 2012/12/15 17:48 aktuell
Zeile 8: Zeile 8:
- nutzte seine scharfe Schreib- und Wortkunst, indem er sich bezahlen ließ, um gegen jemanden zu polemisieren\\ - nutzte seine scharfe Schreib- und Wortkunst, indem er sich bezahlen ließ, um gegen jemanden zu polemisieren\\
- hielt sich an [[Kaiser]] [[Karl]], weil er hoffte, durch Parteinahme einen Kardinalshut zu bekommen\\ - hielt sich an [[Kaiser]] [[Karl]], weil er hoffte, durch Parteinahme einen Kardinalshut zu bekommen\\
-- vermutlich genoß er die Protektion als spanischer Agent in [[Italien]], indem man durch sein [[Reden]] oder Schweigen die kleinen italienischen Fürstentümer manipulieren konnte\\+- vermutlich genoß er die Protektion als spanischer Agent in [[Italien]], indem man durch sein [[Rede#Reden]] oder Schweigen die kleinen italienischen Fürstentümer manipulieren konnte\\
- bei aller scharfen Beobachtungsgabe blieb ihm das künstlerische [[Vermögen]] einer echten dramatischen Anlage versagt, worüber sein zuweilen grober Wortwitz micht hinwegtäuschen kann, der [[Rabelais]] nicht nachsteht ([[Burckhardt]]) - bei aller scharfen Beobachtungsgabe blieb ihm das künstlerische [[Vermögen]] einer echten dramatischen Anlage versagt, worüber sein zuweilen grober Wortwitz micht hinwegtäuschen kann, der [[Rabelais]] nicht nachsteht ([[Burckhardt]])
 
aretino.txt (94 views) · Zuletzt geändert: 2012/12/15 17:48 von aerolith
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!