Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

AUTONOMIE

- die Kraft zur Reflexion, zur Selbstbestimmung, zum Nicht-Mitmachen → die einzig wahre Kraft gegen das Prinzip von Auschwitz (Adorno)
- Autonomie ohne Zentralgewalt sind Kirchtums-Interessen, sind lose Atome, jedem Windhauch preisgegeben (Bethusy-Huc)
- der Besitz eigener Gesetze, nomoi, wobei allgemeine und besondere Gesetze unterschieden werden müssen → besondere Gesetze sind keine nomoi, die eine Autonomie begründeten (Kahlmann)
- wird im spartanischen Bündnissystem (Symmachie) gebrochen durch:

  • foroz, d.i. der Tribut: wer Tribut zahlt, ist nicht mehr autonom, aber Sparta fordert von seinen Bundesgenossen, daß sie autonom seien
  • wer eine fremde Garnision aufnimmt, ist nicht mehr autonom
  • wer absolute Heeresfolge betreiben muß, ist nicht mehr autonom
  • magistratorische Befugnis durch fremde Beamte bedeutet Verlust der Autonomie (Kahrstedt)

- Grund der Würde (Kant)

moralische Autonomie

- der Mensch hätte keine moralische Autonomie, wenn er erschaffen wäre, denn er kann nur als Naturwesen erschaffen worden sein → Gott wird deshalb zu meinem eigenen Gedanken
- der selbstschöpferische Gedanke ist: Gott ist moralisch, nicht konstitutiv (Löwith)

nationale Autonomie

- sollte der Entwicklung des Nationalitätenprinzips in Österreich dienen und stand ganz im Gegensatz zum Prinzip des national denkenden deutschen Bürgertums, das auf nationale Assimilation setzte
- letztlich sollte ein österreichischer Nationalitäten-Bundesstaat entstehen

im Römischen Reich

- jede italienische Stadt besaß im 1. Jahrhundert eine festgelegte Autonomie
- die lokalen Regierungen wurden durch die Einheimischen gewählt und führten die Geschäfte unbehelligt von Rom
- wichtig für den Zensus war nur die Einteilung in Kolonie beziehungsweise Munizipie

 
autonomie.txt (1060 views) · Zuletzt geändert: 2014/04/15 15:03 von aerolith
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!