Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


beckmann

BECKMANN

Christian Beckmann

-1648
Theologe
- arbeitete in MEIßEN, Bernburg und Zerbst
- beschäftigte sich mit der HERKUNFT der lateinischen SPRACHE → seine origines latinae linguae wurden 1672 neu aufgelegt

Gustav Bernhard Beckmann

1720-83
JURIST
- WOLFFianer
- arbeitete mit seinem Bruder Otto Heinrich an der Durchsetzung rationaler PRINZIPien
- eine Reform des RECHTs kann nur über Klärung und Festlegung vorhandener BEGRIFFe versucht werden
- der MANGEL an klaren Begriffen resultiert aus verschiedenen VORSTELLUNGen darüber
- man könne die GESETZe neu machen oder ihre Lesart ändern ABER: Das Recht, das ius, auf erstere Art zu reformieren, ist nach dem Gesagten ein ius maiestaticum

Nikolaus Beckmann

um 1670
Jurist
- zettelte einen STREIT mit dem erfolgreicheren Kollegen PUFENDORF in Lund an
- versuchte über einen index novitatum bei Pufendorf KETZERei nachweisen, was zu einem zeitweiligen Verbot von Pufendorfs Schriften in SACHSEN führte

beckmann.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:06 (Externe Bearbeitung)