Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen der gewählten und der aktuellen Version gezeigt.

benn 2014/11/15 13:53 benn 2016/02/08 09:18 aktuell
Zeile 38: Zeile 38:
Ist klassische [[Philologie]] ohne die [[Griechen]] zu verstehen? Und hier liegt für den Philologen, der Nietzsche eigentlich war, das Grundproblem: Er überträgt einen [[Skeptizismus]] - der ist nicht gleichzusetzen mit einem strikten Neinsagen! - auf periphere Wissensgebiete. Und der [[Unterschied]] liegt in einem Bezugssystem auf ein Drittes: Nietzsche stellt einen Zusammenhang zwischen Philosophie und Lebenspraxis auf: //Es gibt schöne und häßliche Bilder, aber keine wahren und falschen//. Kultur innerhalb des [[Pessimismus]], [[Trotz]], und Elitarismusimmanenz führten in den ersten Jahren der [[Selbständigkeit]] zu [[Enthusiasmus]]. Aber die Antike ist nicht zu fordern und aus dieser sich auftuenden [[Diskrepanz]] ist Nietzsche nie herausgekommen. \\ Ist klassische [[Philologie]] ohne die [[Griechen]] zu verstehen? Und hier liegt für den Philologen, der Nietzsche eigentlich war, das Grundproblem: Er überträgt einen [[Skeptizismus]] - der ist nicht gleichzusetzen mit einem strikten Neinsagen! - auf periphere Wissensgebiete. Und der [[Unterschied]] liegt in einem Bezugssystem auf ein Drittes: Nietzsche stellt einen Zusammenhang zwischen Philosophie und Lebenspraxis auf: //Es gibt schöne und häßliche Bilder, aber keine wahren und falschen//. Kultur innerhalb des [[Pessimismus]], [[Trotz]], und Elitarismusimmanenz führten in den ersten Jahren der [[Selbständigkeit]] zu [[Enthusiasmus]]. Aber die Antike ist nicht zu fordern und aus dieser sich auftuenden [[Diskrepanz]] ist Nietzsche nie herausgekommen. \\
Die [[Zwei-Reiche-Lehre#Zwei-Reiche-Theorie]] hat weit zurückreichende Vor-Bilder. Sagen wir [[Augustin]]. Und mit dem wächst auch der Bezug zum [[Böse#Bösen]], zur Macht, zur Zeit, all diesen Dingen, die Benn bedeutsam waren.\\ Die [[Zwei-Reiche-Lehre#Zwei-Reiche-Theorie]] hat weit zurückreichende Vor-Bilder. Sagen wir [[Augustin]]. Und mit dem wächst auch der Bezug zum [[Böse#Bösen]], zur Macht, zur Zeit, all diesen Dingen, die Benn bedeutsam waren.\\
-Der psychologische Ansatz, daß eine [[Koinzidenz]] früher oder später scheitern muß, bleibt unreflektiert, wird nur festgestellt.+Der psychologische Ansatz, daß eine [[Koinzidenz]] früher oder später [[scheitern]] muß, bleibt unreflektiert, wird nur festgestellt.
Gut ist die Aufnahme des Begriffs der [[Heuchelei]], sie hätte einige vergegenwärtigende Aspekte verdient.\\ Gut ist die Aufnahme des Begriffs der [[Heuchelei]], sie hätte einige vergegenwärtigende Aspekte verdient.\\
Gibt es zwischen [[Faschismus]] und NS eine Verschiedenheit? Ich denke, Benn war nie Faschist, wohl aber [[Nationalsozialist]].\\ Gibt es zwischen [[Faschismus]] und NS eine Verschiedenheit? Ich denke, Benn war nie Faschist, wohl aber [[Nationalsozialist]].\\
 
benn.txt (900 views) · Zuletzt geändert: 2016/02/08 09:18 von aerolith
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!