Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


boeckh

Inhaltsverzeichnis

BOECKH

August Boeckh

um 1817
Finanzhistoriker
- schrieb ein bahnbrechendes WERK über die Staatshaushaltung der Athener
- befaßte sich mit methodischen Fragen der GESCHICHTSWISSENSCHAFT → fixierte 1858 das Gerippe des Kollegs in einem als Manuskript für die Hörer gedruckten Grundriß → nach seiner METHODOLOGIE hielt u.a. DROYSEN Vorlesungen

Richard Boeckh

um 1870
Statistiker
- gründete den „Verein für das DEUTSCHTUM im Ausland“
- vertrat im Geiste HERDERs die Auffassung, daß sich über die SPRACHE der VolksGEIST kundtue
- die gemeinsame geistige Grundform der gesellschaftlichen EINHEIT VOLK, d.i. Sprache
- sieht in der Ausprägung jedweder Sprache die Aufgabe der Deutschen, dies zu fördern und gegen jeden Sprachunterdrücker vorzugehen → Bestärkung des Nationalitätsprinzips
- Boeckh erhebt den Verzicht auf ASSIMILATION zum PRINZIP

boeckh.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:07 (Externe Bearbeitung)