Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


brief

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
brief [2010/01/20 17:08]
Robert-Christian Knorr
brief [2019/07/28 16:07] (aktuell)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 - Selbstzeugnis\\ - Selbstzeugnis\\
 +- nimmt den Vorsichtigen und Verschwiegenen weitgehend die [[Angst]] vor einer schnellfertigen [[Denunziation]] durch die (literarische) [[Öffentlichkeit]] und läßt apodiktischen [[Urteil#​Urteilen]] die gewünschte hypothetische [[Form]], was dazu führt, in Briefen Gedankenexperimente durchzuführen
  
 ===== kurze Geschichte ===== ===== kurze Geschichte =====
-- im Alten Orient auf Papyros → Musterbrief wurde erlernt; Verwendung im diplomatischen [[Dienst]], kaum zu persönlichen [[Zweck]]en\\+- im [[Orient#Alten Orient]] auf Papyros → Musterbrief wurde erlernt; Verwendung im diplomatischen [[Dienst]], kaum zu persönlichen [[Zweck]]en\\
 - die Briefe des [[Paulus]] besitzen schon viel vom heutigen [[Sinn]]\\ - die Briefe des [[Paulus]] besitzen schon viel vom heutigen [[Sinn]]\\
 - der [[Islam]] nutzt Briefe zur Wissensvermittlung\\ - der [[Islam]] nutzt Briefe zur Wissensvermittlung\\
 - im [[China]] des 7.-13.Jahrhunderts sind Briefe Teil der Kunst[[prosa]]\\ - im [[China]] des 7.-13.Jahrhunderts sind Briefe Teil der Kunst[[prosa]]\\
 - das europäische [[Mittelalter]] sieht in Briefen amtliche Aktenstücke,​ die dem Meinungsaustausch dienen und in Latein geschrieben sind\\ - das europäische [[Mittelalter]] sieht in Briefen amtliche Aktenstücke,​ die dem Meinungsaustausch dienen und in Latein geschrieben sind\\
-- in der [[Neuzeit]] wurden durch die [[Humanist#​Humanisten]] Briefe Mittel zum Meinungsaustausch [[schlechthin]],​ z.T. mit einem kräftigen persönlichen [[Ton]], u.a. bei [[Luther]]\\+- in der Neuzeit wurden durch die [[Humanist#​Humanisten]] Briefe Mittel zum Meinungsaustausch [[schlechthin]],​ z.T. mit einem kräftigen persönlichen [[Ton]], u.a. bei [[Luther]]\\
 - das [[Streben]] nach [[Natürlichkeit]] führt zum Briefideal als Medium tiefster [[Gefühl#​Gefühle]]:​ Schreibe, wie du redest, dann schreibst du schön!\\ - das [[Streben]] nach [[Natürlichkeit]] führt zum Briefideal als Medium tiefster [[Gefühl#​Gefühle]]:​ Schreibe, wie du redest, dann schreibst du schön!\\
 - im 18.Jahrhundert orientierte sich man an französischen Idealen: [[Montesquieu]],​ [[Laclos]], [[Rousseau]] → viele Adlige wickelten ihre Korrespondenz französisch ab\\ - im 18.Jahrhundert orientierte sich man an französischen Idealen: [[Montesquieu]],​ [[Laclos]], [[Rousseau]] → viele Adlige wickelten ihre Korrespondenz französisch ab\\
 - in den Briefen wird ausgeschrieben,​ was im [[Gespräch]],​ in der [[Gesellschaft]] nur angedeutet oder beschrieben wird: [[Lachen]], [[Dialekt]],​ Verkürzungen\\ - in den Briefen wird ausgeschrieben,​ was im [[Gespräch]],​ in der [[Gesellschaft]] nur angedeutet oder beschrieben wird: [[Lachen]], [[Dialekt]],​ Verkürzungen\\
-- ab 1780 [[Schwermut]],​ Tränen, Überspanntheit,​ [[Mond]], Herzblut im Briefkuvert\\+- ab 1780 [[Schwermut]], ​[[Träne#Tränen]], Überspanntheit,​ [[Mond]], Herzblut im Briefkuvert\\
 - der Brief fungiert als [[Mittel]], Freundschaften oder Feindschaften zu knüpfen beziehungsweise zu pflegen\\ - der Brief fungiert als [[Mittel]], Freundschaften oder Feindschaften zu knüpfen beziehungsweise zu pflegen\\
  
   * [[Herder]]: tief, warm   * [[Herder]]: tief, warm
   * [[Merck]]: locker   * [[Merck]]: locker
-  * [[Lichtenberg]]:​ witzig, freundlich, ratgebend+  * [[Lichtenberg]]:​ witzig-spöttisch, freundlich, ratgebend; adressatenabhängig (proteisch)
   * [[Schiller]]:​ psychologisch-reflektierend,​ allegorisierend   * [[Schiller]]:​ psychologisch-reflektierend,​ allegorisierend
   * [[Goethe]]: betrachtend,​ evolutiv, symbolisch   * [[Goethe]]: betrachtend,​ evolutiv, symbolisch
Zeile 27: Zeile 28:
 - [[Prinzip]] des //aptum//, d.i. die Angemessenheit in bezug auf den Adressaten\\ - [[Prinzip]] des //aptum//, d.i. die Angemessenheit in bezug auf den Adressaten\\
   - Salutatio (Begrüßung)   - Salutatio (Begrüßung)
-  - Benevolentia (Ehrerbietung)+  - [[Benevolentia]] ([[Ehrerbietung]])
   - Narratio (Erzählinhalt)   - Narratio (Erzählinhalt)
   - Petitio (Bitte)   - Petitio (Bitte)
brief.1264003727.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/07/28 13:14 (Externe Bearbeitung)