Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


capelle

CAPELLE

auch Kapelle
- unter den OTTONEN Vorbereitung und SCHULE für talentvolle junge Leute des ADELs, die für geistliche Stellen ausgebildet wurden, eine Pflanzschule des Episkopats
- wurde vom KÖNIG bezahlt, dem aus dieser Pflanzstätte künftige Bischöfe empfohlen wurden
- in der BURG zumeist im PALAS
- meist eine für die Stiftsgeistlichkeit (sofern Gebäude eine Stiftung), eine für die Schloßhauptmann beziehungsweise den Burgherrn und seine FAMILIE → Einrichtung einer Doppelkapelle, die durch eine Öffnung miteinander verbunden war - für das VOLK beziehungsweise die Burgbesatzung gab es in der Burg zumeist keine Kapelle

capelle.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:07 (Externe Bearbeitung)