Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen der gewählten und der aktuellen Version gezeigt.

condillac 2014/06/21 17:28 condillac 2014/06/21 17:29 aktuell
Zeile 6: Zeile 6:
==== Erkenntnistheorie ==== ==== Erkenntnistheorie ====
-- die sinnliche Wahrnehmung ist die [[Quelle]] aller unserer Vorstellungen, auch die [[Reflexion]] ist nur aus der sinnlichen Wahrnehmung geboren → gegen [[Locke]] gerichtet\\+- die sinnliche Wahrnehmung ist die [[Quelle]] aller unserer Vorstellungen, auch die Reflexion ist nur aus der sinnlichen Wahrnehmung geboren → gegen [[Locke]] gerichtet\\
- wir nehmen [[wahr]], wenn unsere [[Aufmerksamkeit]] durch die [[Erinnerung]] an etwas Vergangenes zur [[Empfindung]] durch Vergleichung erweitert wird \\ - wir nehmen [[wahr]], wenn unsere [[Aufmerksamkeit]] durch die [[Erinnerung]] an etwas Vergangenes zur [[Empfindung]] durch Vergleichung erweitert wird \\
- aus dem Vergleichen entwickelt sich ein [[Urteil]] und ein Kenntnisvorrat, die dazu führen, daß der [[Mensch]] allmählich unabhängig vom Beobachten wird\\ - aus dem Vergleichen entwickelt sich ein [[Urteil]] und ein Kenntnisvorrat, die dazu führen, daß der [[Mensch]] allmählich unabhängig vom Beobachten wird\\
- der Mensch hält die sinnlichen Eindrücke mit zunehmenden Alter für eingeborene [[Idee]]n, da er sich nicht mehr [[erinnern]] kann, wann er sie erwarb\\ - der Mensch hält die sinnlichen Eindrücke mit zunehmenden Alter für eingeborene [[Idee]]n, da er sich nicht mehr [[erinnern]] kann, wann er sie erwarb\\
- die [[Seele]] ist eine //[[tabula rasa]]//, auf die sich die äußeren Eindrücke auftragen: Aufmerksamkeit - stark oder schwach -, [[Gedächtnis]] - flüchtig oder haftend -, Vergleich/Urteil - sich verbindend oder konkurrierend -, bis im Ergebnis die Möglichkeit besteht, durch [[Analyse]] diese elementaren Empfindungen neu aufzulösen - die [[Seele]] ist eine //[[tabula rasa]]//, auf die sich die äußeren Eindrücke auftragen: Aufmerksamkeit - stark oder schwach -, [[Gedächtnis]] - flüchtig oder haftend -, Vergleich/Urteil - sich verbindend oder konkurrierend -, bis im Ergebnis die Möglichkeit besteht, durch [[Analyse]] diese elementaren Empfindungen neu aufzulösen
 
condillac.txt (255 views) · Zuletzt geändert: 2014/06/21 17:29 von aerolith
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!