Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


demeter

Inhaltsverzeichnis

DEMETER

älteste GOTTHEIT, die Erdmutter
- lehrte die MENSCHen das Säen und Ernten des Getreides, auch Viehzucht
- zeugte mit ihrem Bruder, ZEUS, die PERSEPHONE, die dem einsamen HADES zur FRAU gegeben wurde, was Demeter verdroß
- sie versteckte sich, bis ARETHUSA, eine NYMPHEN, ihr sagte, daß Hades ihre Tochter entführt habe → Demeter verließ protestierend den OLYMP und nahm die GESTALT einer einfachen Frau an, die die WELT durchstreift
- in ELEUSIS fand sie Aufnahme bei einfachen Leuten, Deiphon, Mutter Jambe und Vater Zeleus, denen sie auftrug, der Welt auf einem Pferdewagen den Kornanbau zu bringen → ihre chthonischen Aspekte werden seit 100 Jahren (wieder) stark betont
- da Zeus nach ihr suchen ließ, fand er sie auch, nicht ohne Beihilfe Askalaphos', des ACHERON SOHN, den sie daraufhin in eine Nachteule verwandelte
- wurde von Hunden begleitet, da sie zuweilen mit HEKATE koinzidiert wurde;
- die Eide empfangende Tiefe (Berger)
- bei HOMER die blonde Göttin der Ährenfelder; daß Zeus sie einmal geliebt hat, klingt bei ihm nur leise an, und von einem Zusammenhang zu Persephone fällt kein Wort (Freyer)

Beinamen

  • Achäa → AUSDRUCK der ANGST und Betrübnis, als sie Persephone verlor
  • Afrikana → wurde in Lybien besonders von Witwen verehrt
  • Agoraia → besonders in SPARTA; Marktgöttin für RECHT und HANDEL

Demeterkult

- bezog sich erstmals auf Erwartungen, die künftige dauernde GLÜCKSELIGKEIT

Item: Wurde DIONYSIOS aufgenommen oder war der Dionysioskult eher da? Wenn ja, welche BEDEUTUNG hatten die sorgenenthebenden Getränke? (WUNDT)

demeter.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:08 (Externe Bearbeitung)