Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen der gewählten und der aktuellen Version gezeigt.

dimitroff 2013/06/26 17:00 dimitroff 2016/07/03 10:46 aktuell
Zeile 5: Zeile 5:
bulgarischer Kommunist\\ bulgarischer Kommunist\\
- leugnete 1933 im Reichstagsbrandprozeß, daß Kommunisten Attentae verübten: //Das ist nicht das erste Mal, daß den Kommunisten ein solches Attentat [[[Reichstagsbrand]]] fälschlicherweise zugeschrieben wird..., ich möchte Sie [das Gericht in Leipzig] an das Attentat in der Kathedrale von Sofia erinnern.// [Schuldige waren da nie gefunden worden, aber man nahm in Bulgarien an, es seien die Kommunisten gewesen]\\ - leugnete 1933 im Reichstagsbrandprozeß, daß Kommunisten Attentae verübten: //Das ist nicht das erste Mal, daß den Kommunisten ein solches Attentat [[[Reichstagsbrand]]] fälschlicherweise zugeschrieben wird..., ich möchte Sie [das Gericht in Leipzig] an das Attentat in der Kathedrale von Sofia erinnern.// [Schuldige waren da nie gefunden worden, aber man nahm in Bulgarien an, es seien die Kommunisten gewesen]\\
 +- erkannte, daß die Einheitsfront des Proletariats bislang nur von unten, ausschließlich als Manöver zur Entlarvung der [[Sozialdemokratie]] angewandt worden sei; es sei aber notwendig, jetzt [1934] eine wirkliche Einheit der Arbeiterklasse herbeizuführen; man müsse also die Sozialfaschismus-These aufgeben, wonach die Sozialdemokratie als faschistoide Stütze der [[Bourgeoisie]] betrachtet werde\\
- gab 1948 beim fünften Kongreß der bulgarischen Kommunisten zu, daß die Kathedrale von [[Sofia-Komplott#Sofia]] von der KPB (Kommunistische Partei Bulgariens) in die Luft gesprengt wurde, die zu jener [[Zeit]] an einer //linken Abweichung// gelitten habe: //Die Parteiexekutive im Lande erwies sich jedoch als unfähig, mit der ultra-linken Abweichung fertig zu werden, rechtzeitig die [[Politik]] bewaffneten Aufstands aufzugeben und statt dessen den veränderten Umständen gemäß mit der Reorganisation der Parteiaktivitäten fortzufahren. Die faschistische [bulgarische] [[Regierung]] fuhr mit noch größerer [[Grausamkeit]] mit ihren Schreckensmaßnahmen fort. Sie zog Vorteil aus den verzweifelten Handlungen der Führer der militärischen Parteiorganisation, die in dem Anschlag auf die Kathedrale von Sofia gipfelten, und begann ein Massenschlachten aktiver Kommunisten// - gab 1948 beim fünften Kongreß der bulgarischen Kommunisten zu, daß die Kathedrale von [[Sofia-Komplott#Sofia]] von der KPB (Kommunistische Partei Bulgariens) in die Luft gesprengt wurde, die zu jener [[Zeit]] an einer //linken Abweichung// gelitten habe: //Die Parteiexekutive im Lande erwies sich jedoch als unfähig, mit der ultra-linken Abweichung fertig zu werden, rechtzeitig die [[Politik]] bewaffneten Aufstands aufzugeben und statt dessen den veränderten Umständen gemäß mit der Reorganisation der Parteiaktivitäten fortzufahren. Die faschistische [bulgarische] [[Regierung]] fuhr mit noch größerer [[Grausamkeit]] mit ihren Schreckensmaßnahmen fort. Sie zog Vorteil aus den verzweifelten Handlungen der Führer der militärischen Parteiorganisation, die in dem Anschlag auf die Kathedrale von Sofia gipfelten, und begann ein Massenschlachten aktiver Kommunisten//
 
dimitroff.txt (189 views) · Zuletzt geändert: 2016/07/03 10:46 von aerolith
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!