Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

DING

Bezeichnetes
- kommt nicht nur an dem Ort vor, wo es steht (Bloch)

  1. Substanzakzidenztheorie (Aristoteles) - Ding ist Naturding → Naturontologie
  2. unverstelltes Anwesen - Paradigma des Gebrauchsdings
  3. das Ding muß im sich ruhen erfaßt werden, ist also kein Substantiv - Ding als geformter Stoff → Bezug zu 1., d.i. das Zeug

- Naturding → Zeug → Werk: darin hat Forminhalt seine Berechtigung (Heidegger)
- Jeder Gegenstand, der intensiv betrachtet wird, knn ein Zugangstor werden in die unvergängliche Ewigkeit der Götter. (Joyce)

Dinge

- tragen ein Ewiges in der Zeit (Böhme)
- leiden sehr, wenn man sie zum Schlafen nicht an ihren Platz stellt (Marquez)
- ihr Geheimnis liegt nicht im Nebeneinander unterschiedlicher Wahrnehmungsqualitäten, sondern in der Identität zwischen den unterschiedlichen Wahrnehmungsqualitäten → der Beobachter findet einen identischen Anhaltspunkt, der sich ausdrücken läßt (Jünger)

besondere Dinge

- im Absoluten nur dadurch geschieden und wahrhaft eins, da jedes für sich das Universum, jedes für sich das absolute Ganze ist
- werden nicht durch die Zahl bestimmt, da die Reflexion aufs Besondere nur das Absolute erkennt → absolute Einheit mit allen anderen Dingen
- begreifen nur selbst Einheit und Vielheit unter sich, ist aber durch diese Begriffe nicht bestimmbar
aber, ästhetisch: die Absonderung der Formen aus dem Allgemeinen die größte Wirkung der Formen aufs Besondere, Einzelne → die Wirkung der Kunst, der absoluten Geschiedenheit (Schelling)

Selbständigkeit der Dinge

- diesbezügliche Selbständigkeit ist Täuschung, denn nichts ist völlig real außer dem Ganzen (Hegel)

 
ding.txt (706 views) · Zuletzt geändert: 2012/05/14 09:48 von aerolith
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!