Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


eckert

ECKERT

Eduard Emil Eckert

-1866 (SELBSTMORD)
Advokat
- sieht eine freimaurerisch-sozialistische VERSCHWÖRUNG im KONZEPT der REICHSVERFASSUNG von 1848/49, die vom engeren Maurerbunde, den reinen Sozialdemokraten dekretiert worden sei
- Palmerston billigte das Konzept der Reichsverfassung als eines an freimaurerischen Ordenslanden sich orientierenden deutschen Staatsgebildes → vorwiegend protestantisch geprägt
- betrachtet das Junge Deutschland aus Niederschlag freimaurerischer Prinzipien

Freimaurer-Orden

1852
- unter NAPOLEON bildeten sich in DEUTSCHLAND JUDEN-Logen
- seit 1807 entstand unter dem Schutz der französisch-primatischen REGIERUNG in Frankfurt/Main eine Loge, die ihre VERFASSUNG vom großen ORIENT in PARIS erhielt und den Namen „Zur anbrechenden Morgenröte“ (Aufgehende MORGENRÖTE) → diese LOGE soll eine Polizeilaterne gewesen sein, denn ihr standen führende Polizisten vor
- nennt KANT, FICHTE, WEISHAUPT und KNIGGE Maurer, die sich zusammenfanden, um die Throne und Altäre zu stürzen
- die Staatsbeamten sollen von Ordensmitgliedern gebildet werden, damit eine Verpflichtung gewährleistet sei

eckert.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:09 (Externe Bearbeitung)