Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ehre

EHRE

- alles, was mit Eigenständigkeit und Selbstachtung zusammenhängt;
- Ansehen, RECHT auf Ansehen und die damit verbundenen Zinsabgaben, die man aufgrund seiner Rechtsposition beanspruchen darf
- Bedeutungsähnlichkeit mit URBOR
- verwirklicht sich im gesellschaftlichen Rahmen erst dann, wenn sie ehrlich gemeint ist (als Ehrerbietung) und bedarf der öffentlichen Anerkennung (GOTTFRIED)
- ist das höchste GUT des Staatsbürgers (MAHRAUN)
- GRUND für Kriege seit 1900 Jahren (ROSENBERG)
- ist ein innerer Besitz, den nur der verliert, der ihn fortwirft (Winnig)
- wird zur bloßen Gedächtnisleistung und verliert jede moralische Dimension → postmoderne POLITIKER können sich selten an Ereignisse erinnern, die zwanzig Jahre zurückliegen und die sie desavouieren könnten (ZEHM)

ehre.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:09 (Externe Bearbeitung)