Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


empfindsamkeit

EMPFINDSAMKEIT

- durch YORICK Mitte des 18. Jahrhunderts geprägter BEGRIFF, der für ein ganzes ZEITALTER bedeutsam wurde
- eigentlich wurde das englische sentiment zu einem nicht statthaften Adjektiv SENTIMENTAL gemacht, das dann mit dem erfundenen WORT empfindsam durch BODE übersetzt wurde
- wird auch als säkularisierter PIETISMUS gedeutet, weil sie häufig mit moralisierenden Inhalten zusammenhängt, die sich allerdings zunehmend von kirchlichen und auch von religiösen Vorgaben lösen

empfindsamkeit.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:09 (Externe Bearbeitung)