Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


euklid

EUKLID

um 280 v.Chr.
griechischer MATHEMATIKER
- schwerfällige Anleitung zum zeichnen (SCHELLING)

Primzahl-Theorie

- Man nehme an, daß P hypothetisch die höchste Primzahl ist; man stelle sich eine ZAHL vor gleich 1x2x3x4…xP. Diese Zahl wird ausgedrückt durch das numerische SYMBOL (P!). Man addiert (P!+1). Diese Zahl ist offenbar nicht teilbar durch P oder eine niedrigere Zahl als P, da sie alle in (P!) enthalten sind. Daher ist (P!+1) entweder eine höhere Primzahl als P oder sie enthält als Faktor eine höhere Primzahl als P.

euklid.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:10 (Externe Bearbeitung)