Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


findelhaus

FINDELHAUS

Aufnahmestätte ausgesetzter Kinder seit der Frühneuzeit;

- Mördergrube der jungen MENSCHHEIT mit verkümmernden Pflanzen des Todes (ARNDT)

Foundling Hospital

in der Londoner Guilford Street
1742 von CORAM begründet
- nahm elternlose oder ausgesetzte Kinder aus, die bis zum 13./15.Lebensjahr versorgt wurden und dann als Lehrlinge Gönnern übergeben wurden
- ab 1760 wurde es Erziehungshaus und die Zahl der Zöglinge auf 560 begrenzt, um eine optimale Ausbildung gewährleisten zu können → zahlreiche Gönner, u.a. HÄNDEL mit einer gespendeten Orgel für die zahlreichen Konzerte, unterstützten diese Einrichtung
- die jährlichen Wohltätigkeitsfeste brachten viel GELD ein, eine MESSIAS-Aufführung erbrachte 1,5 Mill. € (7000 £), zudem mieteten wegen der hohen Qualität dieser Aufführungen und Predigten reiche Londoner Chorgestühl, wo sie meist schliefen, während die Veranstaltungen liefen

findelhaus.txt · Zuletzt geändert: 2020/09/05 07:34 von Robert-Christian Knorr