Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


flaubert

Inhaltsverzeichnis

FLAUBERT

Gustave Flaubert

-1880
französischer SCHRIFTSTELLER
- starb von fast niemandem betrauert
- moralischer Schleim hält Prosaiker gefangen und packt UNS an der Kehle (ROSENBERG)

Salambo

Vor dem Hintergrund eines Söldneraufstandes nach dem ersten punischen Krieg wird eine Phantasmagorie des semitischen Orients präsentiert, wobei eine Verknüpfung zwischen dem staatspolitischen Geschehen mit der tragischen Liebesgeschichte zwischen dem Söldnerführer Matho und Hamilkars Tochter Salammbô vorgenommen wird. Die literarische BASIS für die militärgeschichtliche Darstellung entstammt dem ersten BUCH des POLYBIOS. Daneben werden antike Autoren wie PLUTARCH, XENOPHON, PLINIUS, Cornelius Nepos, Athenäus, Sicilius Italicus, Diodor von Sizilien und Corippus bemüht. Dazu Informationen aus zeitgenössischen gängigen Kompendien wie z.B. der Revue archéologique. Da ihn die daraus gewonnenen Erkenntnisse nicht befriedigten, unternahm der Schriftsteller 1858 eine Reise nach Tunesien, um an den Stätten des Romangeschehens zu einer plastischen ANSCHAUUNG von Land und Leuten zu gelangen.
- ein üppiges BILD einer dekadenten GESELLSCHAFT Karthagos, die in Luxus und zugleich GRAUSAMKEIT schwelgt

flaubert.txt · Zuletzt geändert: 2019/09/18 21:01 von Robert-Christian Knorr