Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fritz

FRITZ

Joß Fritz

um 1500
REVOLUTIONÄR
- sein angenehmes Äußeres und eine Begabung zur Einschmeichelung sonderten ihn vom gewöhnlichen gemeinen MANN ab und ließen ihn bei seinen Gesprächspartnern ein Netzwerk Gleichgesinnter organisieren
- eine Verhaftung ließ ihn unbeirrt; er floh und stromerte in wechselnden Verkleidungen durch den Südwesten des Reiches
- ließ sich 1512 bei Freiburg/Br. nieder und verschaffte sich bei dem Edlen Balthasar von Blumeneck die Stelle eines Bannwarts: dies wurde sein Organisationszentrum für den Aufstand
- hielt Reden vor dem zusammenströmenden VOLK und nannte die Zeiten schlecht: fehlende Rechtschaffenheit, Gottesfurcht; die MACHT der Wucherer, Gotteslästerer und Ehebrecher…
- steigerte sich in seinen politischen Forderungen darauf, keine anderen Herrn als GOTT, den KAISER und den PAPST anzuerkennen und Grund und BODEN allen gemein zu machen
- griff das Pfründenunwesen an, indem er forderte, daß jedem Geistlichen nur eine Pfründe gelassen werden solle

fritz.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:11 (Externe Bearbeitung)