Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


gaismair

GAISMAIR

Michael Gaismair

-1532
- Hauptmann aller Bauernhaufen in Tirol
- ihm gelang es, im Winter 1525 eine neue Landesverfassung Tirols durchzusetzen
- wollte nach 1525 das revolutionäre BEWUßTSEIN mit Hilfe Venedigs neu beleben, doch Venedig schloß am 23.12.1529 einen Friedensvertrag mit dem KAISER
- sah die AUFHEBUNG der Zünfte, das Verbot des Türkaufs: Aufkauf von der Tür, der zu Monopolbildung führte und die einheimische INDUSTRIE behinderte
- will die Erlaubnis zur Jagd auf Niederwild und Fuchs → Ziele entsprechen dem IDEAL einer Bauernrepublik
- setzte sich für die KOMMUNE ein, der er vorstand
- ging in die SCHWEIZ und suchte ZWINGLI auf, doch bevor es zu einer Einigung kommen konnte, starb Zwingli
- in ITALIEN, auf der FLUCHT, ermordeten ihn wahrscheinlich von HABSBURG gedungene Mörder

gaismair.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:11 (Externe Bearbeitung)