Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


geschichtswissenschaft

GESCHICHTSWISSENSCHAFT

Geschichtswissenschaft im 18. Jahrhundert

- durch MOSHEIM und SEMLER Loslösung von einer bloß orthodox-dogmatischen Exegese
- statt dessen rationale Auflösung innerer Widersprüche der BIBELZIEL war die historische Verifikation von Daten

entscheidene Protagonisten

- das Klima entscheidet über den Fortgang der GESCHICHTE

- keine Darstellung der historischen Idealtypen - Begriff Max Webers
- dualistisches Durch- und Nebeneinander, Weltbegriff, DEISMUS
- indem GOTT walten läßt und es der menschlichen VERNUNFT überläßt, zu sich SELBST zu finden
- dieser Prozeß steht kurz – aus Sicht Voltaires um 1770 - vor seinem erfolgreichen Ende

geschichtswissenschaft.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:11 (Externe Bearbeitung)