Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


geschmack

GESCHMACK

- eine der GrundKATEGORIEn der POETIK des 18. Jahrhunderts, die von den ROMANTIKern abgelehnt wurde
- physiologisches PHÄNOMEN (Coleridge)
- Kalb, das das Gemächte eines VOLTAIRE und ehebrecherischen VOLKes sei (HAMANN)
- ein URTEIL des Geschmacks kann keine ERKENNTNIS sein; es ist nicht LOGISCH, sondern nur ästhetisch
- bloß reflektierende URTEILSKRAFT
- VERMÖGEN, das ALLGEMEIN-Mitteilbare an Empfindungen zu beurteilen (KANT)
- Bezeichnung eines bestimmten psychologischen Sachverhalts (Schümmer)
- DÄMON der Individuen → Grenze der Handlungsfähigkeit (WEBER)

geschmack.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:11 (Externe Bearbeitung)