Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


gesell

GESELL

Silvio Gesell

1862-1930
PÄDAGOGE
- betrachtete die ENTWICKLUNG als spiralenförmig
- in fünf Entwicklungsabschnitten, die nicht kontinuierlich ablaufen, schaukelt sich der MENSCH hinauf in die Benutzung seines Verstandes: Das VERHALTEN entwickelt sich in einzelnen Phasen zu einem immer fortgeschritteneren Stadium; es weicht aber bald von der eingeschlagenen Richtung ab und scheint zwischendurch auch immer etwas zurückzufallen.
- glaubte wie FEDER an die Reform der GESELLSCHAFT durch die Reform des Geldwesens
- entwickelte eine Freigeld-Theorie, wonach das GELD vom GOLD gelöst werden sollte und so eine Gesundung der WIRTSCHAFT zu erreichen sei

Freigeld-Theorie

- alle Waren unterliegen dem Verderb, daher sei nur Goldgeld wertbeständig → weil das Geld gegenüber den Waren wertbeständiger sei, sind Zinsknechtschaft, Absatzstockungen, Arbeitslosigkeit unvermeidbar: um dies zu verhindern müßte das Geld an Wert verlieren, Schwundgeld werden

gesell.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:11 (Externe Bearbeitung)