Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hermann

HERMANN

Hermann Billung

-973
Bruder Wichmanns des Älteren, ein Billunger
- an Aufständen gegen Otto I. beteiligt
- fühlte sich zeitlebens zurückversetzt, bis er nach einer Unterwerfungsgeste gegen Otto I. mit einer MARKGRAFSCHAFT belehnt wurde und diese über dreißig Jahre lang rechtschaffend verwaltete

Hermann von Reichenau

auch Hermann der Lahme
1013-54
DICHTER und GELEHRTER
- enstammte dem schwäbischen Grafengeschlecht derer von Altshausen vom Bodensee
- mit sieben Jahren puer oblatus, also dem KLOSTER übergebene Gottesgabe der FAMILIE
- schrieb eine WELTCHRONIK, die zu seiner ZEIT beste, weil in STIL und Beurteilung klarste, von der Geburt JESUS CHRISTUS bis 1050 – als Annalen ausgebaut, aber inhaltlich eine Chronik
- verfaßte ein Sündenregister über acht Hauptsünden, de octo vitiis princibalibus, vielleicht auch salve regina

Hermann von Salzburg

um 1380
Mönch und Dichter
- dichtete weltliche und geistige Auftragswerke für den kunstliebenden Erzbischof Pilgrim II. von Puchheim

Hermann I. von Thüringen

1155-1217
thüringischer LANDGRAF
- förderte die Künste in seinem Herrschaftsgebiet
- Sängerwettstreit auf der NEUENBURG
- stand im SCHATTEN des regierenden Bruders Ludwig III., mit dem zusammen er als Anhänger Friedrich I. Barbarossas 1180 in die anderthalbjährige Gefangenschaft Heinrichs des Löwen geriet
- wurde 1181 mit der Pfalzgrafschaft SACHSEN belehnt
- als sein Bruder 1190 ohne Erben starb, konnte er sich gegen die Absicht KAISER von Heinrich VI., die Landgrafschaft als erledigtes LEHEN einzuziehen, als Nachfolger behaupten → LEIHEZWANG

Hermann zu Hessen-Rotenburg

um 1700
nichtregierender Landgraf in Hessen
- kam mit einem mangelhaft ausgebildeten linken Bein zur WELT und ward so den Wissenschaften verwiesen
- befaßte sich vorzugsweise mit GEOGRAPHIE und schaffte den SPRUNG übers politische DENKEN hinaus → beachtete die natürlichen Zusammenhänge zwischen geographischer Anordnung und politischer BILDUNG, bestimmte aber beispielsweise Sontra als der Werra zugehörig und nicht, wie es POLITISCH-KORREKT gewesen wäre, als Fulda-Teil

hermann.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:12 (Externe Bearbeitung)