Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hofmannsthal

HOFMANNSTHAL

Hugo von Loris Hofmannsthal

Hofmannsthal mit seinem Lieblingsregisseur, Max Reinhardt1873-1929
- Ästhet, Epigone, Neuromantiker
- steht philosophisch auf Füßen Volkelts und Theodor von Lipps' → BEGRIFF der EINFÜHLUNG in alle Dinge der Erscheinungswelt, d.i. das Machsche ewige Fließen aller Erscheinungsformen
- der DICHTER solle die einzelnen SYMBOLe aufspüren und in ihrem ZUSAMMENHANG darstellen, somit ihrer Isoliertheit entbinden, eine WELT der Bezüge herstellen
- seine Themen sind Treue und VERWANDLUNG, TOD
- der Tod bindet die Lebenden zusammen
- die Verwandlung ist ein Grundprinzip des Lebens angesichts des ewig drohenden Todes, z.B. in der FORM der Erstarrung → so entsteht Hofmannsthals Traumtheater
- steht für eine „Revolution der Erhaltung“, die Brüche mit der VERGANGENHEIT heilen will

Elektra

- von HAUPTMANN als ungriechisch bezeichnet
- zeigt UNS den von Gram und Gier zerrissenen GRIECHEN - nach NIETZSCHE damit urgriechisch
- will aus Häßlichkeit Schönes holen
- das ungeheure LEID der Griechen, die HERRen zu sein vorgaben und doch nur Knechte waren
- jeder riß sich die Brust auf, um die anderen mit seinem Jammer anzustecken ABER PERIKLES gebot durch die TRAGÖDIE, stolz zu werden und seine SEELE zu verbergen → durch Elektra kommen wir über den Täuscher Perikles wieder zu den eigentlichen Griechen (BAHR)
- SORGE um das Eine → das geheime ZENTRUM aller TRADITION
- im Kriege stärkere Absetzung von PREUßEN als gegenüber den Gegnern - Bruderzwist
ABER: der ZWANG zum Ineinssein birgt die wahre VEREINIGUNG - konservative REVOLUTION → Gegenbewegung zur MODERNE
- KuK: Mikrokosmus
- GEIST: in DEUTSCHLAND bedingungsweise anerkannt, in FRANKREICH geht er über zwölf Generationen

Jedermann

Jedermanns Tod1911
- erstmalige ERZÄHLUNG des Stoffes in einer buddhistischen PARABEL um 650, aber erst im Ausgang des Mittelalters wurde Everyman in England dramatisiert, seit 1549 mit Hans Sachs auch im REICH
- die vorgängigen Stoffbehandlungen bleiben konfessionell verhaftet, mit Hofmannsthals bearbeitung wird erstmals eine über den Konfessionen stehende INTERPRETATION gefunden, in der die mittelalterlichen Züge in den Hintergrund treten und das Allgemeinmenschliche hervortritt → Hofmannsthals Jedermann wird schuldig, weil er die höhere ORDNUNG über sich nicht anerkennt

Rede 1927

1. VERGEGENWÄRTIGUNG Maria Theresias
- EHRGEFÜHL ohne Ruhmsucht
- GEMÜT statt RATIO
2. Extrapolitur
- theresianisches Weltwesen: IDEE ÖSTERREICHs
- durch das Feuer des Krieges geläutert tritt das österreichische WESEN zutage, die HUMANITÄT
3. Einheit der österreichischen KULTUR
- Vereinheitlichung der deutsch-österreichischen Kultur, die gegenüber WESTEN das Fremde aufnehmen will, d.i. DEUTSCH
- der bayrisch-österreichische STAMM ist das Zentrum des Kontinents
→ Frankreich wird seine Stellung verlieren, weil es selbstbeschränkt ist

Quellen:

hofmannsthal.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:13 (Externe Bearbeitung)