Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

INFINITIV

Nennform des Verbs, die den Inhalt, seinen Begriff (Tätigkeit resp. Zustand) ausdrückt

  1. reiner Infinitiv
  2. in der Verbindung mit zu als präpositionaler Infinitiv (zu gehorchen)

reiner Infinitiv

- dient zur Bildung der umschriebenen Tempora (ich werde leben)
- als elliptisches Prädikat (was tun?)
- als Subjekt (Reden ist Silber, Schweigen Gold.)
- als beigestelltes Objekt (Nun gilt es mutig sein.)
- als Adverbialbestimmung des Ziels oder des Zwecks bei Verben der Bewegung (sie geht Wasser holen; er geht jagen; er legt sich schlafen)
- als Prädikativ bei Verben der Ruhe/Verharrens (er bleibt liegen)
- als Apposition (ihr Freund lief: er sollte bleiben, lieben, sterben)

 
infinitiv.txt (419 views) · Zuletzt geändert: 2013/04/27 14:43 von aerolith
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!