Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


iphigenie

IPHIGENEIA

- sollte für den FREVEL des Vaters, Agamemnon, dem Heerführer der GRIECHEN, der beim Zug gegen TROJA eine ARTEMIS geweihte Hündin erschoß, geopfert werden, was ihm KALCHAS auf Befragung nach dem GRUND der langen Windstille, orakelte
- die Göttin erbarmte sich ihrer und entführte sie in einer dunklen WOLKE nach Tauris, KRIM?, woselbst Iphigenie als Priesterin diente
- nach der Heimführung durch Orestes und PYLADES wurde sie mit ACHILLES, der nach anderer Auffassung zu dieser ZEIT bereits tot war, vermählt

iphigenie.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:13 (Externe Bearbeitung)