Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kapitol

KAPITOL

- mit der kapitolinischen Dreiheit - IUPPITER, JUNO, Minerva - wurden die wichtigsten GOTTHEITen konstituiert → Bau des kapitolinischen Tempels
- diese Gottheiten waren die bevorzugten Gottheiten der PATRIZIER im GEGENSATZ zu den von den Plebeijern bevorzugten DEMETER (Ceres), Liber (d.i. hier DIONYSOS) und LIBERA, d.i. hier PERSEPHONE

Als bei Ausschachtungsarbeiten, die unter Tarquinus Superbus durchgeführt wurden, der GRUND schon einige Fuß tief ausgehoben war, fand man ein blutgeronnenes Menschenhaupt. Der Schrecken war groß, doch dann sagte man sich, daß dieser Fund etwas zu bedeuten habe. Ein berühmter etruskischer Seher wurde befragt und antwortete: „In alten Orakelsprüchen ist dieser Kopf schon gedeutet. Wo er gefunden wird, von dort soll die Weltherrschaft ausgehen.“ Die RÖMER freuten sich, fortan galt der riesige Tempel des Jupiter als SYMBOL der römischen MACHT. Der Hügel aber, auf dem er stand, empfing den Namen capitolium, denn im Lateinischen heißt Kopf caput. (LIVIUS)

kapitol.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:14 (Externe Bearbeitung)