Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


katastrophe

KATASTROPHE

- erinnert uns an die menschliche Fahrlässigkeit
- Sie mögen unvermeidbar aus Unvollkommenheit auch des Vollkommensten sein udn sind in jedem Falle von einer grausamen Folgerichtigkeit der elementaren gewalten, die in ihnen zum Durchbruche gelangen. Aber niemand wird behaupten, daß sie auf dem Gebiete, auf dem sie sich zutragen, nun dessen wahren ZWECK erfüllen und die eigentliche Steigerungsmöglichkeit der auf ihm erreichbaren Leistungen dartun. (Möller van den Bruck)

Kantsche Katastrophe

- Verstandesontologie statt Klarheit der Differenz (SCHELLING)

Katastrophe der Wende

- Weltuntergang als Weltschöpfung: das Heidnische (ROM) besiegt das Sakrale des Orients (Judäa) → die WELT wird erweitert (SPENGLER)

katastrophe.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:14 (Externe Bearbeitung)