Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kierkegaard_vs._schopenhauer

KIERKEGAARD vs. SCHOPENHAUER

KIERKEGAARDSCHOPENHAUER
- setzt eine mythisierte Pseudogeschichte mit ihrer qualitativen DIALEKTIK an Stelle der offen antidialektischen Antihistorik Schopenhauers- das intuitive ERLEBNIS ist der wahren WIRKLICHKEIT das NICHTS, ein JENSEITS von RAUM, ZEIT und KAUSALITÄT, ein Jenseits im PRINZIP der INDIVIDUATION
- entfaltet die extreme Subjektivität des INDIVIDUUMs die höchste Stufe der WIRKLICHKEIT, das PARADOXON: Die ewige WAHRHEIT ist in der Zeit entstanden, dies ist das Paradox!- asketische Abkehr von jeder PRAXIS (KONTEMPLATION)
- betont entschieden die ROLLE der AKTIVITÄT, des Handelns für die existierende SUBJEKTIVITÄT
kierkegaard_vs._schopenhauer.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:14 (Externe Bearbeitung)