Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kodifikation

KODIFIKATION

- wurde durch SAVIGNY - romantisches Recht - abgelehnt, weil Kodifikation den Volksgeistbegriff nicht vollständig verstehen hilft, dem RECHT aber Zügel anlegt, die dieses unfrei und ehrlos machen

Gründe der Ablehnung durch die ROMANTISCHE SCHULE:

  • nationale Spitze gegen die napoleonische Fremdherrschaft
  • antirevoltionär-konservative ABSICHT der VERWEIGERUNG, denn das durch die Franzosen herbeigeschaffte Recht ist abstrakt und verwischt Gewachsenes zu einem Einheitsbrei
  • PRINZIP des Volkstümlichen gegen die Rechtsdiktatur des Despotismus der Absolutisten

naturrechtliche Kodifikation

- Versuch, dem Recht eine Systematik zu geben
- wollten nicht bestehendes wissenschaftliches oder vorwissenschaftliches Recht feststellen, zusammenfassen oder reformieren, sondern die GESELLSCHAFT durch systematische und abschließende Neuordnung planen ⇒ in DEUTSCHLAND durch Vertrauensleute des aufgeklärten Herrschers, in FRANKREICH durch nationalen Gemeinwillen (Heller)
- fand bereits im späten 18. Jahrhundert Feinde, z.B. MÖSER, weil in der Kodifikation eine Gefahr für die FREIHEIT gesehen wurde → Statuierung von Recht hilft nur den Mächtigen und behindert eine freie Entwicklung des im VOLKe entstehenden und gefundenen Rechts

kodifikation.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:15 (Externe Bearbeitung)