Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


konstantin

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
konstantin [2019/07/28 16:15]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
konstantin [2020/06/20 06:45] (aktuell)
Robert-Christian Knorr [Konstantin der Große]
Zeile 7: Zeile 7:
 - im Zuge einer Neuorganisation des Reiches verlegte Konstantin 330 den Regierungssitz von [[Rom]] nach [[Konstantinopel]] \\ - im Zuge einer Neuorganisation des Reiches verlegte Konstantin 330 den Regierungssitz von [[Rom]] nach [[Konstantinopel]] \\
 - die [[Legende]] läßt ihn von [[Papst]] Silvester, der ihn vom Aussatz geheilt haben soll, getauft werden → siehe auch [[Konrad#​Konrad von Würzburg]]\\ - die [[Legende]] läßt ihn von [[Papst]] Silvester, der ihn vom Aussatz geheilt haben soll, getauft werden → siehe auch [[Konrad#​Konrad von Würzburg]]\\
-- sich fand eine [[Taufe]] auf dem Totenbett im [[Palast]] in Ankyron durch Bischof Eusebius von Nikomedia statt → dabei soll Konstantin der [[Kirche]] umfangreiche Schenkungen,​ vor allem große Gebiete um Rom, gemacht haben ;+- sich fand eine [[Taufe]] auf dem Totenbett im [[Palast]] in Ankyron durch Bischof Eusebius von Nikomedia statt → dabei soll Konstantin der [[Kirche]] umfangreiche Schenkungen,​ vor allem große Gebiete um Rom, gemacht haben → diese als Konstantinische Schenkung bekannte [[Lüge]] wurde im 15. Jahrhundert von [[cusanus|Nikolaus von Kues]], [[valla|Lorenzo Valla]] und Reginald Pecock entlarvt;
  
 - befolgte das Toleranzedikt des Galerius, indem er Maximinus Daia nötigte, die Christenverfolgung in der Levante zu beenden ([[Toynbee]]) - befolgte das Toleranzedikt des Galerius, indem er Maximinus Daia nötigte, die Christenverfolgung in der Levante zu beenden ([[Toynbee]])
  
  
konstantin.txt · Zuletzt geändert: 2020/06/20 06:45 von Robert-Christian Knorr