Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen der gewählten und der aktuellen Version gezeigt.

landschaft 2016/02/02 18:02 landschaft 2019/01/26 21:40 aktuell
Zeile 2: Zeile 2:
- wer sie zu lesen versteht, bedarf der Bücher und Kunstwerke nicht mehr → der Bedeutungsakzent verschiebt sich vom Geographischen auf das Seelische\\ - wer sie zu lesen versteht, bedarf der Bücher und Kunstwerke nicht mehr → der Bedeutungsakzent verschiebt sich vom Geographischen auf das Seelische\\
-- die Landschaft gewinnt im [[fin de siecle]] die Funktion von Energieerregern, von Gefühllsimulantien ([[Curtius]])+- die Landschaft gewinnt im [[fin de siecle]] die Funktion von Energieerregern, von Gefühllsimulantien ([[Curtius]])\\ 
 +- transformieren sich de facto zu Stationen eines entgrenzten Verkehrs, in denen das muntere moderne Kapital unter seiner fünffachen Metamorphose als Ware, [[Geld]], [[Text]], Bild, Prominenz Durchzug hält (Sloterdijk)
- in politischer Hinsicht war die "Landschaft" ein loser Zusammenschluß schlesischer Adliger nach dem Siebenjährigen Krieg, der Pfandbriefe ausstellte, um die verlotterten und zerstörten adligen [[Güter]] wieder aufbauen zu helfen → jedes Gut durfte bis maximal 50% seines Wertes beliehen werden, der Zinssatz betrug 5% p.a.\\ - in politischer Hinsicht war die "Landschaft" ein loser Zusammenschluß schlesischer Adliger nach dem Siebenjährigen Krieg, der Pfandbriefe ausstellte, um die verlotterten und zerstörten adligen [[Güter]] wieder aufbauen zu helfen → jedes Gut durfte bis maximal 50% seines Wertes beliehen werden, der Zinssatz betrug 5% p.a.\\
- [[Friedrich#Friedrich II. der Große]] streckte [[Geld]] zur Finanzierung vor; seine [[Politik]] zielte darauf ab, jedes im Laufe der [[Zeit]] an Bürgerliche verlorengegangene [[Gut]] wieder in adlige [[Regie]] zu bringen - [[Friedrich#Friedrich II. der Große]] streckte [[Geld]] zur Finanzierung vor; seine [[Politik]] zielte darauf ab, jedes im Laufe der [[Zeit]] an Bürgerliche verlorengegangene [[Gut]] wieder in adlige [[Regie]] zu bringen
 
landschaft.txt (317 views) · Zuletzt geändert: 2019/01/26 21:40 von aerolith
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!