Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen der gewählten und der aktuellen Version gezeigt.

matrikularumlagesystem 2010/08/26 12:45 matrikularumlagesystem 2019/01/04 18:49 aktuell
Zeile 4: Zeile 4:
- eine Umsatzsteuer- und Kriegsgewinnbesteuerung der Kapitalgesellschaften verschiebt die Kosten auf später, wenn die Besiegten zahlen werden\\ - eine Umsatzsteuer- und Kriegsgewinnbesteuerung der Kapitalgesellschaften verschiebt die Kosten auf später, wenn die Besiegten zahlen werden\\
- die Matrikularbeiträge waren nicht zweckgebundene und aus allgemeinen Haushaltsmitteln bestrittene Überweisungen der Länder an das [[Reich]] → dieses Prinzip bestand seit 1422, als erstmals in einem Verzeichnis die Truppenkontingente fürs [[Reichsheer]] erfaßt wurden - Eventualtruppen; man konnte sich auch mit Geldleistungen beteiligen\\ - die Matrikularbeiträge waren nicht zweckgebundene und aus allgemeinen Haushaltsmitteln bestrittene Überweisungen der Länder an das [[Reich]] → dieses Prinzip bestand seit 1422, als erstmals in einem Verzeichnis die Truppenkontingente fürs [[Reichsheer]] erfaßt wurden - Eventualtruppen; man konnte sich auch mit Geldleistungen beteiligen\\
-- seit 1871 richtete sich dieser Beitrag für die allgemeinen Leistungen des Reiches nach der Einwohnerzahl des Staates, eine Art Verbrauchssteuer und Zoll für Tabak und [[Wein]] etc. → [[Bismarck]] wollte das Reich als Kostgänger der Länder lösen, der [[Widerspruch]] wurde durch die Franckensteinsche Klausel gelöst, die den Ländern einen Teil der Branntweinsteuer zurückgab+- seit 1871 richtete sich dieser Beitrag für die allgemeinen Leistungen des Reiches nach der Einwohnerzahl des Staates, eine Art Verbrauchssteuer und Zoll für [[Tabak]] und [[Wein]] etc. → [[Bismarck]] wollte das Reich als Kostgänger der Länder lösen, der [[Widerspruch]] wurde durch die Franckensteinsche Klausel gelöst, die den Ländern einen Teil der Branntweinsteuer zurückgab
 
matrikularumlagesystem.txt (319 views) · Zuletzt geändert: 2019/01/04 18:49 von aerolith
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!