Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


odoaker

ODOAKER

um 470
KÖNIG der Heruler
- setzte als germanischer Heerführer 476 Romulus Augustulus ab → d.i. das Ende Westroms
- trug vor seinem Herrschaftsantritt den Titel eines byzantinischen Doryphoren und trat so als eine Art Unterherrscher auf, Prokopius
- verschaffte sich politischen Spielraum, indem er den GERMANEN ein Dritteil Ackerboden in Norditalien und Illyrien überließ
- suchte Aussöhnung mit Ostrom → erhielt Titel eines Konsuls
- in den 480er Jahren Zerwürfnis mit Ostrom → Ostrom schickt Ostgotenkönig THEODERICH, der Odoaker 493 verjagt und sich zum HERRSCHER Italiens und des Balkan macht
- regierte siebzehn Jahre 476-493, dann tötete ihn der Ostgote Theoderich, nachdem er ihm einen Vergleich angeboten hatte, den Odoaker nicht annehmen konnte
- besiegte den letzten römischen Kaiser, Romulus, und schickte ihn mit einer Gage nach Kampanien in eine Villa Luculls (HERDER)

odoaker.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:18 (Externe Bearbeitung)