Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


odyssee

ODYSSEE

Odyssee des Geistes

A. der „junge SCHELLING“: der MENSCH ist das Produkt der organischen Naturentwicklung von unten nach oben → FORM der IDENTITÄT von SUBJEKT und OBJEKT - der Mensch hat die Fähigkeit, diesen PROZEß adäquat zu erfassen
B. der „späte Schelling“: „der Menschen SELBSTBEWUßTSEIN ist keineswegs das BEWUßTSEIN jener durch alles hindurchgegangenen NATUR, es ist eben nur unser BEWUßTSEIN und schließt keineswegs alle WISSENSCHAFT des Werdens in sich“ (Schelling) → das allgemeine Werden bleibt dem Menschen undurchsichtig, als wenn es nicht einen Bezug auf UNS gehabt hätte
Schlußfolgerung: der Mensch existiert evolutionslos

odyssee.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:18 (Externe Bearbeitung)