Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


politiker

POLITIKER

- bildet in der POSTMODERNE nur noch den Scheitelkamm großer Wanderdünen, die von Elementarkräften bewegt werden (Sieferle)
- bringen dem Menschen mehr Schaden als Nutzen, denn sie sind eher schlau als weise (SPINOZA)
- vermittelt dem Politiker zuerst das GEFÜHL der MACHT
- läßt sich mit den diabolischen Mächten ein, die in jeder Gewaltsamkeit lauern
- bedarf des menschlichen Apparats der GEFOLGSCHAFT, da er GERECHTIGKEIT auf Erden herstellen will, doch funktioniert dieses Treubleiben der Gefolgschaft nicht ohne Befriedigung des HAßes und der Rachsucht, des Ressentiments und des Bedürfnisses nach pseudoethischer Rechtfertigung

Eigenschaften

- LEIDENSCHAFT für die Sachlichkeit, keine sterile Aufgeregtheit, keine ROMANTIK des intellektuell Interessanten
- VERANTWORTUNGsgefühl
- Augenmaß, d.h. Distanz zu den Dingen
- Machtinstinkt, nicht als persönliches Machtstreben

Feinde des Politikers

moderner Politiker

- muß den Spagat zwischen dem ewigen homo magus und dem modernen homo faber schaffen, d.h., er er muß zwei vollständig verschiedene und sogar unvereinbare Funktionen verbinden
- der PRIESTER einer neuen, vollständig irrationalen und mysteriösen RELIGION, die er mit rationalen Mitteln verteidigen muß (CASSIRER)

politiker.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:20 (Externe Bearbeitung)