Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


schrifttum

SCHRIFTTUM

- alles, was sich auf SCHRIFT und ihre Wirkungen bezieht, meist im Sinne der LITERATUR, KULTUR oder der praktischen BEDEUTUNG im Alltag

ältestes deutsches Schrifttum

- speist sich aus dem „Abrogans“, den Hermeneumata, Otto von Freising und Fulda durch angelsächsische und langobardische Vermittlung spätantiker Bildungswerte → Schaffung von Glossaren; wurde durch STEINMEYER und Baesecke für die GEGENWART bearbeitet
- durch Arbeo von Freising und Sturmi von Fulda wurde der GEDANKE an eine eigene Schriftlichkeit den Deutschen kundgetan

Muster mittelalterlicher Schrift

  • Kapitale
  • capitalis quadrata
  • capitalis rustica
  • Unziale
  • Halbunziale
  • Karolingische Minuskel
  • Urkundenschrift
  • gotische Buchminuskel

schrifttum.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:22 (Externe Bearbeitung)