Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


terror

TERROR

- ist Eingriff in das natürliche Wachstum, ein Überfluten des Organismus mit Stoffen, die ihm an sich unentbehrlich sind, zu seiner Vitalität gehören, auch IDEEN sind REALITÄT (FLAKE)
- Es ist eine ERFINDUNG Dantons, daß man den Schrecken als Regierungsmittel gebrauchen kann, aber er hat Schüler gefunden, die ihn bei weitem übertrafen. (Freyer)

Tugendterror

- basiert auf dem stetig wachsenden Bedarf an Skandalisierung, an Empörung und Verachtung, an Aufdeckung von Niedertracht aller Art
- ist weder MORALISCH noch ideologisch begründet, sondern läuft zeitgemäß ab: seine Formeln (sexuelle VIELFALT, Selbstbestimmung, Buntheit statt Monotonie, Weltoffenheit) sind im öffentlichen DISKURS fast völlig inhaltsleer (Böckelmann)

terror.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:24 (Externe Bearbeitung)