Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

Inhaltsverzeichnis

THEOSOPHIE

- soll zu Kontakt mit den Meistern führen
- reine göttliche Ethik und die Grundlage und der Extrakt aller Weltreligionen und Philosophien, gelehrt und praktiziert von einigen göttlichen Auserwählten, seitdem der Mensch zu denken begann (Blavatsky)
- die Selbsterkenntnis des Wahren, die Selbsterkenntnis Gottes im Menschen, das Offenbarwerden der Wahrheit im eigenen Inneren des Menschen, wodurch dieser zum wahren Selbstbewußtsein der ihm innewohnenden höheren Natur (Hartmann)

Geschichte

- entstand seit 1875, als sich in New York Blavatsky, Steele Olcott und Quan Judge trafen, einen Miracle Club gründeten und im gleichen Jahr die Theosophical Society, T.S., entstand
- die Grundlage bildeten spiritistische Gedanken und die Geheimlehre Blavatskys, die 1888 erstmals erschien
- Ziel war die Schaffung einer Weltreligion
- als Gegner wurde früh der Vatikan ausgemacht, dem unterstellt wurde, die Gedanken der Geheimlehre bewußt zu entstellen, aber auch Freidenker und andere wurden als Feinde ausgemacht

Lehre

- Buddha und Pythagoras auf der einen, die Gnostiker und Neuplatoniker auf der anderen Seite seien die Fixpunkte der Lehre → Sammelpunkte der glänzenden Strahlen der letzten Äonen des auf die Erde einströmenden Lichts
- es gelte, dieses Licht wieder einzufangen → deshalb geht der Kampf gegen Freimaurer und Jesuiten gleichermaßen, denn die würfen seit jeher Staub in die Augen der Suchenden

 
theosophie.txt (533 views) · Zuletzt geändert: 2012/09/29 19:47 von aerolith
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!