Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

TROELTSCH

Ernst Troeltsch

Ernst Troeltsch um 1920 1865-1923
Religionssoziologe
- wohnte mit Max Weber in Heidelberg im selben Haus
- setzte die politischen Begriffe der Deutschen als in der Romantik entstandene
- als überzeugter Hegelianer glaubte er an die Vernunft und Gott nur insoweit, wie dieser mit der Vernunft identisch ist, was immer dem Stand der Naturwissenschaften entspreche → Teufel, Spuk und Untote kommen in diesem Weltbild nicht vor
- steht als Vertreter des liberal geprägten Protestantismus, ohne parteipolitisch gebunden zu sein
- schrieb über das Absolute im (protestantischen) Christentum → das Denken der Welt hat sich verselbständigt, allerdings hält Troeltsch am Glauben fest, der in subjektiver Verschränkung Gewißheit gebe und forderte die Versöhnung von Kultur und Kirche
- trat nach 1918 in die DDP und beteiligte sich aktiv am Aufbau der Weimarer Republik;

- betonte den Gegensatz zwischen deutscher und westlicher Wesensart und nannte den Weltkrieg einen Kulturkrieg, der von Frankreich und Britannien gegen Deutschland (nicht das Reich!) geführt werde, weil der plutokratische Westen sich durch das romantisch-irrational-individualistische Wesen der Deutschen bedroht fühle
- verteidigte Staatssozialismus und Organisation gegen die westliche Demokratie, deren demokratische Fiktionen
- sprach sich auch gegen die despotische Barbarei des Ostens aus

 
troeltsch.txt (397 views) · Zuletzt geändert: 2015/06/02 21:20 von aerolith
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!