Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


venedig

VENEDIG

STADT des scheinbaren Stillstands und des ewigen Schweigens: Venedig erkannte sich selbst als eine wunderbare, geheimnisvolle SCHÖPFUNG, in welcher noch etwaiqs anderes als Menschenwitz von jeher wirksam gewesen. Es gab einen MYTHUS von der feierlichen Gründung der Stadt: am 25. März 413 um Mittag hätten die Übersiedler aus Padua den Grundstein gelegt am Rialto, damit eine unabhängige, heilige Freistätte sei in dem von Barbaren zerrissenen ITALIEN. (BURCKHARDT)

wirtschaftliche Verhältnisse

  • Häuserwert um 1500 ca. 7 Millionen Dukaten (490 Millionen €)
  • Mieteinnahmen für Besitzer bei etwa 0,5 Millionen Dukaten (35 Millionen €)
  • ca. 1000 Adlige nahmen zwischen 70 und 1000 Dukaten ein (5000 bzw. 70000 €): ein Professor verdiente ca. 150 Dukaten p.a.
  • Staatseinnahme ca. 1,1 Millionen Dukaten (77 Millionen €)

→ zum Vergleich: die Schweiz erbrachte etwa 5000 Dukaten STEUERN, d.s. 350000 €

venedig.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:25 (Externe Bearbeitung)