Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


vorurteil

VORURTEIL

- Indiz der eigentlich unpolitischen Tendenz des Aufklärungszeitalters → durch politische Forderungen stolpert der MENSCH von einem Vorurteil in das andere - Frage der politischen, sprich sittlichen Reife eines Volkes;
- AUSDRUCK eines autoritativen Charakters (ADORNO)
- mechanische Gesetze führen zum ATHEISMUS
- falsche VORAUSSETZUNG (KANT)

demokratisches Vorurteil

- setzt den Menschen gleich, was der nicht ist
- hemmt die Suche nach dem WESEN der MORAL (NIETZSCHE)

Vorurteile

- sind die Kunsttriebe des Menschen; sie tun dadurch vieles, das ihnen zu schwer werden würde, bis zum Entschluß durchzudenken, ohne alle Mühe (LICHTENBERG)

vorurteil.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:26 (Externe Bearbeitung)